Adresse

bauwerkplus
Christian Bayer & Günther Graml GbR

Westendstraße 91
80339 München

Fon +49 89 5007 3162
Fax +49 89 5007 7032

Steuernr. 143/504/20240

Gesellschafter

Christian Bayer, Dipl.-Ing.(FH)
Architekt und Stadtplaner
Mitglied der bayerischen Architektenkammer
Mitgliedsnummer 182 927

Günther Graml, Dipl.-Ing.(FH) Architektur

Berufsrechtliche Regelungen

Bayerische Architektenkammer
Baukammerngesetz
Bayerische Bauordnung
Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)

Haftungsausschluss

1. Inhalt
bauwerkplus Christian Bayer & Günther Graml GbR (bauwerkplus) übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen bauwerkplus, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens bauwerkplus kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. bauwerkplus behalten sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder den gesamten Inhalt ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt bauwerkplus keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Alle Texte, Bilder und sonstige Materialien in dieser Publikation unterliegen den geltenden, aktuellen Urheberrechtsbestimmungen und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigungvon bauwerkplus verwendet werden.

4. Nutzung unserer Adressdaten
Die Nutzung unserer im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten »spam-mails« bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.